Andrea von Braun Stiftung
voneinander wissen

Geförderte Projekte

Jeder von der Andrea von Braun Stiftung Geförderte verfasst nach Durchführung des Projektes einen Erfahrungsbericht, in dem er die besonderen Aspekte des Zusammentreffens verschiedener Disziplinen und Fachgebiete in seinem Projekt beleuchtet. Er/sie sollte sich mit der Frage auseinandersetzen, wie die interdisziplinäre Zusammenarbeit geklappt hat, wo waren die Schwierigkeiten, was lief gut, was nicht so gut, was ist gescheitert und warum.

Wir nennen das ganze ein Lernpapier. Sie finden Beispiele von Lernpapieren jeweils im Anschluss der entsprechenden Projektbeschreibung.

Projektübersicht

| Dissertation

Neuroscience and Art

Mona Park

Weiterlesen
| Forschungsstipendium

Neurowissenschaft und Musikästhetik

Frauke Fitzner

Weiterlesen
| Dissertation

Die soziale Konstruktion von Gleichförmigkeit – der Primat der Wirtschaft als dominante kognitive Institution

Edigna Piyajari Kessel

Weiterlesen
| Publikation der Dissertation

Leuchtkäfer & Orgelkoralle

Dr. Yvonne Maaß

Weiterlesen
| Forschungsstipendium zur Erstellung einer Publikation

A Sense of Wonder: Revisiting the „First of the Passions“

Sophia Vasalou

Weiterlesen
| Untersuchung

Die Bedeutung Humanitärer Hilfe im Kontext gespaltener Post-Konflikt-Gesellschaften auf dem Weg zum „Frieden“ – Menschlichkeit als gemeinsamer Nenner eines interdisziplinären Bereiches

Kathrin Elisabeth Tomczyk

Weiterlesen
| Publikation der Promotion

Vom Glück interdisziplinär zu Arbeiten

Dr. Anna Niedermeier

Weiterlesen
| Forschungsreise

„Tracking in Caves – The Homecoming“

Dr. Tilman Lenssen-Erz

Weiterlesen
| Post-doc Forschungsstipendium

Die literarischen Fundamente von Heisenbergs Unschärferelation

Dr. Yvonne Hütter

Weiterlesen
| Publikation

ALMA

Philip Gaisser, Niklas Hausser, A.K. Lenz (Hg.)

Weiterlesen