Andrea von Braun Stiftung
voneinander wissen

Geförderte Projekte

Jeder von der Andrea von Braun Stiftung Geförderte verfasst nach Durchführung des Projektes einen Erfahrungsbericht, in dem er die besonderen Aspekte des Zusammentreffens verschiedener Disziplinen und Fachgebiete in seinem Projekt beleuchtet. Er/sie sollte sich mit der Frage auseinandersetzen, wie die interdisziplinäre Zusammenarbeit geklappt hat, wo waren die Schwierigkeiten, was lief gut, was nicht so gut, was ist gescheitert und warum.

Wir nennen das ganze ein Lernpapier. Sie finden Beispiele von Lernpapieren jeweils im Anschluss der entsprechenden Projektbeschreibung.

Projektübersicht

| Dahlem Workshop

91. Dahlem Workshop "Earth System Analysis for Sustainability"

Julia Lupp, Freie Universität Berlin, Dahlem Konferenzen

Weiterlesen
| Molekulares Tanztheater

Kekulés Traum

Prof. Dr. Jürgen Brickmann, Robert Solomon , Technische Universität Darmstadt, Institut für Physikalische Chemie; Jazz-Tanz-Theater Düsseldorf/New...

Weiterlesen
| Drucklegung der Dissertation

Digitalität, Sprache, Kommunikation

Johannes Bittner, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Weiterlesen
| Drucklegung der Dissertation

Kunst nach der Wissenschaft

Dr. Susanne Witzgall, Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Kunstgeschichte der Akademie der Bildenden Künste in München

Im Rahmen meiner Dissertation Kunst nach der Wissenschaft. Zeitgenössische Kunst im Diskurs mit den Naturwissenschaften dokumentierte und analysierte...

Weiterlesen
| Künstlerische Verbindung von Bild- und Tonkanal in der Quantenwelt

Atomare Klangwelten

Prof. Dr. Wolfgang Heckl, Ludwig-Maximilians-Universität München

Weiterlesen
| Tagungspublikation

Publikation des Tagungsbandes der Tagung "Bildung durch Wissenschaft", die am 21. und 22. Februar 2002 im Deutschen Museum München stattfand.

Gemeinsame Herausgeber sind die Andrea von Braun Stiftung, das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) sowie die Wissenschaftsgemeinschaft...

Weiterlesen