Andrea von Braun Stiftung
voneinander wissen
| Schreibstipendium

Neue Freunde

Dr. Björn Vedder


„Echte Freunde“ ist eine philosophische Studie über die zeitgenössische Kultur der Freundschaft. Sie bündelt philosophische, soziologische und kulturwissenschaftliche Fragestellungen im Hinblick auf die Frage, was zeitgenössische Formen der Freundschaft auszeichnet und wie diese sich mit unserer soziale Kultur zusammenhängen. Ein Fokus liegt dabei auf dem Selbstbild der modernen Persönlichkeit, das sich wesentlich aus kulturellen Mustern speist und dessen Beschreibung somit die Verbindung der verschiedenen Perspektiven verlangt. Zugleich fordert dieses Selbstbild der modernen Persönlichkeit die bestehende philosophische Überlegungen zur Freundschaft heraus, denn diese gehen normativ von einem menschlichen Charakter aus, der der modernen Persönlichkeit nicht angemessen ist. „Echte Freunde“ nimmt demgegenüber einen Ausgang vom Gefühl der Freundschaft selber.