Name der Stiftung

Die Stiftung wurde benannt nach Andrea Freifrau von Braun, geb. Henkel, aus Anlass ihres 25. Todestags

Lebensabriss

  • geb. 14. 12. 1944 in Heidelberg, verstorben 16. 6. 1976 in München
  • aufgewachsen in Heidelberg, Wachenheim und Düsseldorf
  • 1969 Heirat mit Dr. Christoph-Friedrich Frhr. von Braun
  • Kinder Kaspar (1971), Daniel (1973) und Johanna (1976)
  • Studium der Germanistik und Kunstgeschichte in Berlin, Freiburg und Bonn
  • 1971 Abschluss magister artium
  • 1972-74 Photographenausbildung an der New England School of Photography, Boston
  • Aktives Interesse an der Musik des Barock und der Romantik, dem Impressionismus und moderner deutschsprachiger Literatur sowie der literarischen Verarbeitung von Wissenschaft und Technik
NameName