Andrea von Braun Stiftung
voneinander wissen

Fragen & Antworten

Wie kann ich mich bewerben?

Ausschließlich per Mail. Bitte keine Anträge per Briefpost.

Wer kann eine Förderung beantragen?

Jede natürliche Person.

Können Stipendien für Fachstudiengänge beantragt werden?

Reine Fachstudiengänge (wie z.B. Bachelor- oder Masterstudien) können nicht beantragt werden, nur projekbasierte Vorhaben.

Werden Druckkostenzuschüsse gewährt?

Ja, aber nur in Ausnahmefällen. Wir ziehen es vor, Projekte von Anfang bis Ende zu begleiten. Reine Übersetzungsarbeiten werden grundsätzlich nicht unterstützt.

Welche Bewerbungsfristen gibt es?

Bei unseren Kuratoriumssitzungen im Frühjahr und im Spätherbst wird über alle zuvor nicht ausgeschiedenen Anträge entschieden. Ca. 10 Wochen vor den Sitzungen sind die jeweiligen Antragsschlusstermine. Diese werden auf unserer Homepage bekannt gegeben. Bei einer übergroßen Zahl von Anträgen behält sich die Stiftung vor, Antragsschlusstermine ohne Vorankündigung vorzuziehen. Bitte bewerben Sie sich daher so früh wie möglich. Alle Anträge werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs bearbeitet.

Gibt es Antragsformulare zur Bewerbung?

Nein.

Kann ich Anlagen zu meinem Antrag auch per Post einreichen?

Wir können nur per E-mail eingereichte Anträge berücksichtigen. Lediglich Empfehlungsschreiben können ggf. wegen der Vertraulichkeit per Post an uns geschickt werden, lieber jedoch per E-mail direkt vom Gutachter.

Welche Dokumente und Unterlagen sollen einem Antrag beigefügt werden?

Projektbeschreibung in einem Exposé von max. 10 Seiten, Erläuterung der Interdisziplinarität des Vorhabens, 10zeiliger Abstract, Kosten-, Arbeits- und Zeitplan, Gutachten, CV, möglichst nicht mehr als insges. 3MB

Sollte das Exposé die verwendeten Quellen zitieren? 


Ja.

Müssen Reise- und Sachkosten gesondert aufgeführt werden? 


Ja.

Kann jeder Antrag auf Promotionsförderung einen Antrag für Reise- und Sachmittel enthalten?

Ja, sofern diese im direkten Zusammenhang mit dem Vorhaben stehen.

 

Sind Gutachen oder Referenzen erforderlich?

Ja, möglichst zwei Empfehlungsschreiben.

Können Hochschullehrergutachten gegebenenfalls nachgereicht werden?

Alle Unterlagen sollten gemeinsam eingereicht werden. In begründeten Ausnahmefällen akzeptieren wir auch nachgereichte Gutachten.

Muss ich meinen Antrag auf Deutsch stellen?

Nein, der Antrag kann auch auf Englisch gestellt werden.

Mit welcher Fördersumme werden die Projekte gefördert oder Stipendien vergeben? In welcher Höhe werden Projekte gefördert?

Über die Höhe der möglichen Fördersumme machen wir grundsätzlich keine Angaben, da Bedürfnisse bei jedem Projekt verschieden sind.

Gibt es eine finanzielle Unter- oder Obergrenze zur Fördersumme?

Nein, jedes Projekt wird im Einzelfall entschieden.

Werden Overhead-Kosten von der Stiftung übernommen?


Nein.

Über welchen Zeitraum werden Projekte gefördert oder Stipendien vergeben? Ist auch eine langfristige Förderung möglich?

Generell gibt es keine zeitliche Begrenzung, wir erwarten aber einen überschaubaren Zeitraum bis zum Projektende. Förderungen für kontinuierliche oder periodisch wiederkehrende Projekte können nicht zugesagt werden.

Kann ein Antrag für ein Projekt gestellt werden, das bereits begonnen wurde oder sogar abgeschlossen ist?

Die nachträgliche Förderung oder für bereits abgeschlossene Projekte ist nicht möglich. Abschlussstipendien können nur in begründeten Ausnahmefällen vergeben werden.

Ab wann ist der Förderbeginn möglich?

Der frühestmögliche Förderbeginn ist der auf die jeweilige Kuratoriumssitzung folgende Monatserste.

Können auch Projekte im Ausland gefördert werden?

Ja.

Kann ich auch gefördert werden, wenn ich kein deutscher Staatsbürger bin?

Ja.

Gibt es generell eine Altersgrenze für Bewerber?

Nein.

Kann ich einen Antrag auf Promotionsförderung stellen, wenn ich (noch) nicht immatrikuliert bin bzw. von der entsprechenden Universität noch keine Annahmebestätigung für die Promotion habe?

Nein, wer ein Promotionsstipendium beantragt, sollte auch zum Promotionsverfahren zugelassen sein.

Ist die (Promotions-)Förderung von der Benotung abhängig?

Nein.

Sind Ausnahmen bei einer verspäteten Einreichung oder unvollständigen Unterlagen möglich?

Nein, mit Blick auf die Gleichstellung aller Antragsteller müssen alle Unterlagen zur Prüfung eines Antrages rechtzeitig und komplett vorliegen. Dies gilt auch, wenn die Verspätung nicht auf ein Versäumnis des Antragsstellers zurückzuführen ist.

Wie läuft der Entscheidungsprozess ab?

Die Geschäftsführung der Stiftung entscheidet über die Vorlage von Anträgen beim Kuratorium. Dieses trifft bei seinen zweimal jährlich stattfindenden Sitzungen dann die endgültigen Förderentscheidungen.

Wie lange dauert es bis zur Entscheidung über meinen Antrag?

Es gibt keine fixe Bearbeitungsfrist. Abschlägige Entscheidungen ergehen laufend entsprechend der Reihenfolge des Eingangs oder in Kuratoriumssitzungen. Positive Entscheidungen ergehen bei Kuratoriumssitzungen und werden innerhalb weniger Tage mitgeteilt.

Ich bin berufstätig. Kann mein Projekt trotzdem gefördert werden?

Ja.

Kann ich einer Nebenbeschäftigung nachgehen?

Ja, solange dadurch das eigentliche Projekt nicht zeitlich verlängert wird oder inhaltlich leidet. Bitte teilen Sie uns die Einzelheiten mit.

Kann ich ein Stipendium auch dann beantragen, wenn ich eine Altersrente/Pension beziehe?

Nein, ein gleichzeitiger Bezug von Lebenshaltungsstipendium und Altersrente/Pension ist nicht möglich. Eine eventuelle Förderung würde sich auf projektbedingte Sachkosten o.ä. beschränken.

Werden Start-ups oder Unternehmensgründungen finanziert?

Wir sind eine gemeinnützige Einrichtung und können daher keine auf Privatgewinn ausgerichteten Projekte unterstützen.

Ist eine institutionelle Förderung möglich?

Nein.

Ist die Einbettung in eine Institution oder Zulassung an einer Hochschule zwingend erforderlich?

Nein.

Sind Ko-Finanzierungen möglich oder sogar erwünscht?

Wir sind grundsätzlich offen für Förderungen mit weiteren Partnern, wüssten nur gerne, um wen es sich ggf. dabei handelt.

Gibt es Bewerbungsgespräche bzw. kann ich mein Thema persönlich in der Stiftung vorstellen?

Grundlage der Entscheidung ist stets der eingereichte Antrag. Wenn wir eine mündliche Erläuterung brauchen, melden wir uns.

Gibt die Stiftung im Falle einer Ablehnung Auskunft über die Gründe?

Sofern keine Vertraulichkeitsgründe dagegen sprechen, bemühen wir uns um eine ausreichende Begründung von Ablehnungen.

Kann ich mich erneut bewerben, wenn mein Antrag abgelehnt worden ist? 


Die erneute Vorlage eines abgelehnten Vorhabens ist nicht möglich, es sei denn, das fragliche Projekt hat sich in seinem wesentlichen Merkmalen grundsätzlich verändert oder wir fordern ausdrücklich dazu auf.

Gibt es Quotierungen?

Nein.

Kann ich die Finanzierung meiner eigenen Stelle beantragen?


Nein. Nach einem Grundsatzbeschluss der Stiftungsgremien stellt die Stiftung keine Fördermittel für die Finanzierung von Stellen an Forschungseinrichtungen zur Verfügung.

Welche datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden beachtet?

Die Andrea von Braun Stiftung hält sich an die in Deutschland geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die anderweitige Verwendung von Antragsdaten erfolgt nur in Absprache mit dem Antragssteller.

Darf ein Antragsteller mehrere Förderanträge parallel stellen?

Sofern die Fördervoraussetzungen erfüllt werden, dürfen mehrere Anträge parallel gestellt werden.

Kann eine Verlängerung beantragt werden, wenn das Projekt nicht innerhalb des vereinbarten Zeitraums abgeschlossen wird?

Grundsätzlich nicht. In gut begründeten Ausnahmefällen kann eine Verlängerung unter den üblichen Bedingungen beantragt werden.

Was muss ich nach Abschluss des Projektes beachten?

Innerhalb von acht Wochen nach Projektabschluss erwarten wir, eine entsprechende Benachrichtigung, einen Mittelverwendungsnachweis, ein Lernpapier sowie nach Drucklegung von Publikationen sieben Belegexemplare.